Musikalische Grundschule

Das Projekt läuft in Deutschland schon mehr als zehn Jahre. 2011 startete es in Bayern mit etwa 30 Projektschulen aus Mittelfranken. In diesem Schuljahr 2017/18 gab es wieder für weitere Schulen die Gelegenheit, in eine neue Staffel des Projektes als Partnerschule der bereits zertifizierten Musikalischen Grundschulen einzusteigen. Dafür haben wir uns, die Albrecht-von-Eyb-Grundschule Burgoberbach, erfolgreich beworben und sind nun „Partnerschule der Musikalischen Grundschule“.

Die vier Ms sind das Motto des Projektes der „Musikalischen Grundschule“ – einem Kooperationsprojekt des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, der Regierung von Mittelfranken, der Friedrich Alexander Universität Erlangen- Nürnberg und der Bertelsmann Stiftung.

Warum „Musikalische Grundschule“?

Erleben von und eigener Umgang mit Musik fördert…

… das eigene Wohlbefinden.

… die Freude am Lernen.

… die Atmosphäre in jeder einzelnen Klasse.

… den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl unserer Schule.

… die sinnliche, sprachliche und motorische Entwicklung und Wahrnehmung der Kinder.

… und schafft, unabhängig von den Vorkenntnissen der Kinder, sowohl gemeinsame als auch individuelle Erfolgserlebnisse.

Wie schon Aristoteles wusste: Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten.

Weitere Infos auf: http://www.musikalische-grundschule-bayern.de/index.php